01.02.2020: Räbi-Bock Hochdorf

P1070288

In dieser Woche gab es positive und leider auch negative Momente. Am Mittwoch kam Sturm Lolita und wütete stark. Die Verwüstung war auch am Kreisel in Eschenbach zu sehen.

Grossmutter’s Hütte hielt dem Wind nicht stand und wurde zerstört. Nur Rotkäppchen widerstand all den Turbulenzen unbeschadet und stand nach wie vor auf der Wiese. Der Wiederaufbau der Hütte musste geplant werden und wurde an diesem Samstag vollzogen. Diesmal Sturmfest.

Nun zum positiven Teil. An der der Besammlung am Samstag Abend verkündete unser «Frischfleisch» die Gewinner unseres Insta-Gewinnspieles. Herzliche Gratulation den Gewinnern! Danach gings an Jubiläumsfest der Räbedibäms in Hochdorf. Da jemand von den Räbis eine coole Idee hatte und bei unserer Kreiselwerbung in Eschenbach wild plakatierte, bekamen wir nachdem Auftritt zwei Kisten Bier als Entschuldigung. Danke! Nachdem Monsterkonzert gab es für alle Wölfe und Rotkäppchen eine feine Verpflegung, sensationell. Sie schmeckte fast besser als die Grossmutter und das Rotkäppchen zusammen. Das Essen und die ersten Getränke gaben uns Energie, um an unserem Auftritt Stimmung zu machen. Tolle Showeinlage der Sousis während Ma Cheriè!

Die Nachtaktiven Wölfe und vereinzelte Rokäppchen hatten noch nicht genug von der Party und gingen wie gewohnt in die Aferhour in unserem Revier. Man sagt sich, dass einige noch immer unterwegs sind.
Das war ein toller Abend und die Vorfreude auf unser Fest wird immer grösser.

Uf d’Fasnacht. Proscht!

Cyril Stangl

Zu den Bildern

01. Juli 2020
Neumitglieder Info

19:00

06. August 2020
Neumitglieder Info

19:00

06. Februar 2021
Escheschränzer Maskenball